Ahrweiler, ein wunderschönes Städtchen an der Ahr, war in diesem Jahr das Ziel des Ausfluges der Gymnastikgruppe der Frauen. Gleichzeitig war er auch Anlass, unsere langjährige Übungsleiterin Irmi Wenzel zu besuchen. Mit einem wunderbaren Programm erwartete sie uns.


Eine herrliche Stadtführung mit kleinen Lügengeschichten rund um die Stadtgeschichte von Ahrweiler und Kostproben des Ahr-Weins brachte uns alle in ausgezeichnete Stimmung .

Auch der Wettergott meinte es sehr gut, sodass das Mittagessen im Garten eines Restaurants stattfinden konnte.

Die Fahrt mit dem „Ahrtal-Express“ nach Bad Neuenahr, gespickt mit vielen Informationen, rundete den wunderschönen Tag ab.

Scharnhorster Kindermarathon



Die Ferienspielwiese vom 24.7. bis 4.8.17 war wieder einmal ein voller Erfolg. Durchschnittlich 600 bis 7oo Kinder täglich freuten sich über die zahlreichen Aktivitäten. Höhepunkt des Abschlusstages war der Kinder-Marathon, zu dem sich rd. 80 Kinder angemeldet hatten. Er wurde in drei Altersgruppen ausgetragen: 5- bis 8-Jährige, 9- bis 12-Jährige und 13- bis 16-Jährige. Die 2,2 km lange Strecke hatten Gabi Schlüter von der DJK Eintracht Scharnhorst und Conny Bothe von der projektorientierten mobilen Jugendarbeit der Stadt Dortmund in den frühen Morgenstunden markiert und mit Hütchen und Flatterbändern abgesichert. Darüber hinaus hatte sie mit den Läufern trainiert. Und Ehrenamtliche des Sportvereins stellten während des Marathons die Streckenposten.


In der jüngsten Gruppe gewann der 7-jährige Louis in einer hervorragenden Zeit.

 Bei den 9- bis 12-Jährigen gewann Noel (10 Jahre).

Siegerehrung der 13- bis 16-jährigen Läufer

Für jeden Teilnehmer gab es eine Urkunde und für die ersten Drei in jeder Gruppe Gold, Silber und Bronce.

Sommerfest der Vereinsjugend 2017

Auch das Wetter spielte mit. Bei strahlendem Sonnenschein konnte die Jugendleiterin Nadine Kiefer Kinder und Jugendliche aus den einzelnen Abteilungen des Vereins, sowie deren Eltern auf dem Schulgelände der
Paul-Dohrmann-Schule begrüßen.

Nadine und ihr Team hatten einen spannenden Spiele-Parcour aufgebaut. Für das leibliche Wohl war auch gesorgt. Aus Elternspenden konnte ein reichhaltiges Büffet aufgebaut werden. Grillwürstchen und Getränke spendete der Verein. Der Nachmittag verging wie im Flug. Alle waren sich einig, dass so ein Tag im nächsten Jahr wieder stattfinden soll. 

Boule-Turnier 2017

Am 08.07. fand bei sommerlichem Wetter auf dem Schulgelände der Paul-Dohrmann-Schule das diesjährige Turnier unserer vereinsoffenen Boule-Gruppe statt.
Gleichzeitig konnte das 10-jährige Bestehen gefeiert werden.
Als Toni Dell und Jürgen Schlüter die Gruppe gründeten, hätten sie sich nicht träumen lassen, dass diese nach 10 Jahren noch so erfolgreich besteht.
Das ist Inge und Klaus Glaesner zu verdanken, die vor Jahren mit großem Engagement die Leitung übernahmen.

 

16 Teilnehmer (8 Doubletten) hatten sich eingefunden. Auch Zuschauer waren anwesend. Nach entsprechender Auslosung fanden vier Vorrundenspiele statt.
In der anschließenden Mittagspause konnten sich Teilnehmer und Gäste an einem leckeren bunten Büffet, sowie Grillwürstchen stärken. Zu dem Jubiläum hatte Inge eine große Torte gebacken, die als Nachtisch verputzt wurde.

Anschließend starteten nach der Auswertung die Endspiele.
Um den 3. und 4. Platz spielten Günter Rothaupt und Peter Pommer gegen Elisabeth Gocz und Jürgen Kuschke. Gewinner und also Platz 3 wurden Peter Pommer und Günter Rothaupt.

 

Um den 1. Und 2. Platz spielten Gabi Schlüter und Klaus Glaesner gegen Dagmar Brzoska und Irene Mika. Sieger wurden Gabi Schlüter und Klaus Glaesner.
Der 2. Platz ging somit an Dagmar Brzoska und Irene Mika.

Abschließend kann gesagt werden, das Turnier fand in angenehmer lockerer und fröhlicher Atmosphäre statt.

.